News

headerimage

Neues aus der KV und der Hobie-Welt

Sonne und Wind beim Eifelcup 2017

Curt Reichert und David Lippegaus auf HC 16 anno 1976

Sabine Delius-Wenig und Ingo Delius auf HC 16 anno 2016

Seglerhock: vorn HC 16-Nachwuchs, hinten HC 14-Platzhirsche

Wanderpokale (20-fach) für die Sieger

Ein wunderbares Wochenende erlebten die Teilnehmer des diesjährigen Eifelcups auf dem Laacher See.

 

Bei gewohnt unsteten Bedingungen hatten die Seglerinnen und Segler viel Spaß, den Parcour abzusegeln, denn auf dem Laacher See geht es nicht stur rechts oder links raus, sondern darum, Windfelder vorauszusehen, die mal hier, mal dort über den See ziehen, dabei natürlich nicht aus derselben Richtung kommend, sondern mit Drehern bis 90 Grad. Das war herrliches Gefrickel, am Samstag bei moderaten Winden, am Sonntag dann bei teils starken Winden, die zu einigen Kenterungen in das doch arg kalte Wasser führten. Für alle Teilnehmer war es jedenfalls ein super Training zu Beginn der Segelsaison, was so viele Hobie-Segler wie schon lange nicht mehr nutzten, in die Eifel zu kommen.

 

Das Feld der Hobie 14 führte – schlussendlich auch von der Platzierung her – der amtierende Europameister Friedhelm Weller an. Bei den Hobie 16 präsentierten West-Teams ihren Nachwuchs. Aus dem Osten reiste Michael Kuhles an, um mit dem Südwestler Rolf Neu zu segeln. Und aus dem hohen Norden gesellten sich Jens und Nina Reimers dazu, die vor lauter rein ins Trapez, raus aus dem Trapez, Wenden und Halsen so mitgenommen waren, dass sie in einem Lauf eine Runde zu viel segelten. Und auch noch 2 Wochen später war Nina schwindelig vor lauter Action an Bord und noch etwas darüber irritiert, dass ein kleines Revier so großen Einsatz abverlangt. Dazu, dass die Regatta so lange im Bewusstsein der Teilnehmer geblieben ist, trug ganz sich auch die herzliche Bewirtung rund um die Uhr durch das Team um Peter Müller bei.

 

Allen, die diese schöne Veranstaltung überhaupt erst möglich gemacht haben, gebührt der Dank der Seglerinnen und Segler. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr!

Immerhin 10 hartgesottene Hobie 16-Teams hatten sich trotz recht widriger Wetter- und Windvorhersagen auf den Weg nach Schwerin gemacht, um in die...

Weiterlesen

Vorstand sucht Verstärkung für das Print-Ressort

 

Weiterlesen

Ungewöhnlich früh ist zur Kieler Woche zu melden, um einen Frühbucher-Rabatt zu erhalten: wer bis zum 30.04.2017 meldet, zahlt 155,00 Euro; wer bis...

Weiterlesen

Die ersten 10 Jugendteams, die bis zum 1. Mai zur Kieler Woche melden, bekommen von der KATH-Gruppe (Vertragshändler für die Marken Volkswagen,...

Weiterlesen

Schlingpflanzen auf dem See schaffen unfaire Bedingungen

Weiterlesen

Unser Standardberichterstatter Wolfgang zog es vor, das „Treiben“ auf dem Dümmer übers Internet zu verfolgen. Zunächst wird er auch gestaunt haben,...

Weiterlesen

Login

Anmelden

Kennwort vergessen?

Hobie-KV @ Facebook

Fritz Klocke posted on Deutsche Hobie Cat Klassenvereinigung's wall: https://www.facebook.com/dailypicksandflicks/videos/1467902483229811/
Raimond Herrmann to Deutsche Hobie Cat Klassenvereinigung: 15.000 Euro ... dazu brauchen wir eure Stimmen. Unser Verein der Segelclub Lingenfeld ist als Verein des Monats nominiert. Damit stehen...
Inbox Privacy vs. Click Tracking: Walfllux Clearinghouse stops clicktracking! https://clearinghouse.wallflux.com/ (This is a promoted post on an unregistered Wallflux-feed)
Tolle Bilder vom Wintertraining auf Mallorca von Sport Mohr: (17 likes, 1 comment)
Tom Schreyack wrote on Deutsche Hobie Cat Klassenvereinigung's wall: Moin zusammen, ich suche für den Schweriner Cat Cup noch jemanden, der Lust hat bei mir an der Vorschot zu segeln. Bei...