Hohwacht – verschoben und ganz anders

Wie das momentan leider häufig ist, ändern sich Informationen und Absprachen ständig. Für die Veranstaltung in Hohwacht können daher keine Wohnmobil- und Zeltplätze zur Verfügung gestellt werden und außerdem ist eine maximale Anzahl von 35 Teilnehmern erlaubt. Dementsprechend muss der Rahmen der Veranstaltung stark reduziert werden.
Um den Veranstaltungen in Dänemark (30.07.-02.08 – es kann noch gemeldet werden, die Dänen freuen sich auf uns) und Polen (05.-09.08.) damit nicht im Wege zu stehen ist das Segeln in kleiner Runde in Hohwacht für den 15./16.08. geplant. Meldet euch bei Interesse auch ohne „Campground“ bei eurem Kommodore Nord.

Als Ersatzveranstaltung ist eine zweite Regatta in Surendorf am 29./30.08. geplant zusätzlich zu der bereits angekündigten am 26./27.09.

Vielleicht interessiert dich auch…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.