• Fahrtkostenbeteilung für Jugendsegler

    Liebe Jugend,
    leider mussten diese Saison bereits viele Regatten abgesagt werden und noch immer können nicht in allen Regionen Veranstaltungen stattfinden. Daher möchten wir euch unterstützen an den wenigen weit verstreuten Events teilnehmen zu können. Dafür gibt es ab sofort und „solange der Vorrat reicht“ eine Kostenbeteiligung für die Fahrtkosten für alle jugendlichen Mitglieder der KV zu Hobie Regatten, Trainings und weiteren Events:
    Bei Mitnahme eines Jugend- oder Juniorenteams (U23) werden 50% der Fahrtkosten (Pauschale von 30 Cent/km) erstattet, bei einem jugendlichen Steuermann oder Vorschoter (U21) 25%.
    Voraussetzung für die Kostenübernahme ist die Mitgliedschaft in der KV, Mitsegeln mindestens einer Wettfahrt sowie Einsenden mindestens eines 3-Zeilers über die Veranstaltung durch die jugendlichen Segler.

    Schickt dazu eine Nachricht mit Name und Mitgliedsnummer der Segler, Name der Veranstaltung, Start und Zieladresse und gefahrenen Kilometern sowie den 3-Zeiler über die Veranstaltung an jugend@hobie-kv.de.

    Die nächsten Events sind der Hobie Longhaul in Dänemark (30.07.-02.08.) und die polnischen Meisterschaften (05.-09.08.) (Infos findet ihr im letzten Beitrag), aber auch einige nationale Veranstaltungen (z.B. Hohwacht am 15./16.08.) sollen noch stattfinden. Schaut dazu gerne in unseren Eventkalender.

    Nutzt gerne das Forum oder die Chatfunktion in der App, um Fahrgemeinschaften oder ähnliches zu organisieren.
    Wir freuen uns über jedes Gesicht der Hobie Familie auf einer der Veranstaltungen.

  • Norden erfolgreich in die Saison gestartet

    In der Region Nord konnte nach einem wind- sowie kenterreichen Trainingswochenende für die Jugend die erste Hobie 16 Regatta ausgetragen werden. Sehr wechselnde Windbedinungen machten das Segeln anspruchsvoll, dabei zeigte sich, wer über die Coronazeit am wenigsten aus dem Training gekommen ist: Jens Goritz und Katrin Wiese-Dose gewannen mit einer beeindruckenden Serie vor Detlef Mohr und Karen Wichardt auf dem zweiten und Christian Diederich mit Christina Schober auf dem dritten Platz.
    Besonders toll war auch die wiederholt starke Teilnehmerzahl von Jugendlichen und Junioren. Dominiert von den dänischen Teams gewannen in dieser U23-Wertung Mikkel Stampe Nielsen und Emma Hansen vor Calle Hulthin Sørensen mit Emilie Andersen und Eske und Stina Schermer in dem 10 Teams starken Feld.
    Die Ergebnisse findet ihr in unserem Eventkalender.

    Ein riesen Dankeschön geht an Ulrike und Carsten Schermer und Karsten Stümpel von der SGJ Niendorf sowie alle Helfer für ein tolles Event in dieser merkwürdigen Zeit!
    Bleibt gesund und bis bald wieder auf dem Wasser!

  • Niendorf – Jugendtrainingslager und Regatta im Juli

    Meldemöglichkeiten sind online!

    Am 4./5. 07. richtet die SGJ Niendorf ein Trainingslager für die Jugend aus, am Wochenende danach, den 11./12. 07. findet die Ranglistenregatta statt. Aufgrund der Corona-Lage wird das Rahmenprogramm schlank gehalten, dem Spaß auf dem Wasser steht aber nichts im Wege.
    Ausschreibung und Meldemöglichkeit findet ihr auf Raceoffice oder über unsere Veranstaltungen.
    Wir freuen uns die Saison im Norden beim Ausrichter der letztjährigen Deutschen Meisterschaft starten zu können!

  • Trainingslager im Westen

    Kiss – Kindersegelspaß in der Region West am Wassersportsee in Zülpich . Vom 22.08.2020 – 23.08.2020 kann im Rahmen der RSCZ Jugendwochenende das Hobiesegeln erlernt und ausprobiert werden. Fragt euren Commodore West nach den Einzelheiten.

    Weitere Details zur Veranstaltung findet ihr in unserem Veranstaltungskalender:

  • An die Jugend und Junioren

    Liebe Hobie Jugend und Junioren,

    Seit der Mitgliederversammlung am 09.02. bin ich für euch als Jugendobmann beziehungsweise Jugendobmännin oder Jugendobfrau (?) – naja jedenfalls als Ansprechpartner für euch und Vorstandsmitglied, was eure Interessen vertritt, aktiv. Ich löse damit nach 7 Jahren in diesem Amt Martin Ortlieb ab – vielen Dank für deinen tollen Einsatz während der ganzen Zeit!

    Um nach euren Interessen handeln und eure Vorstellungen vorantreiben zu können, habe ich eine Umfrage erstellt über eure Erwartungen an die KV und den Vorstand. Entsprechend der Ergebnisse der Umfrage werde ich bereits angeschobene Ideen ausbauen und um neue erweitern.
    Außerdem hoffe ich gemeinsam mit euch das Kommunikationsnetzwerk ausbauen zu können, um Informationen vom Vorstand einfacher an euch weiterleiten und auch euch untereinander für Transporte, Trainingseinheiten oder Segelpartner besser absprechen zu können.



    Verteilt den Link gerne an alle Hobie Jugendlichen und Junioren (alle bis U23). Je mehr Rückmeldungen ich bekomme, desto besser kann ich darauf aufbauen.

    Hier geht es zur Umfrage: http://maq-online.de/evaluation/users/www.php?l=maq&u=peX1Mephb&p=HtnMhmid

    Aber damit ihr mehr als einen Namen habt, hier ein paar Worte zu mir:
    Ich bin Merle Siebrecht, 24 Jahre alt und Ingenieurin für Windkraftanlagen und wohne bei Rendsburg, Schleswig Holstein. Die meisten Segler aus dem Norden werden mich vermutlich kennen, denn ich segel Hobie 16 seit ich 13 bin. Angefangen als Vorschoter bei unserem jetzigen Präsidenten Knud, habe ich mich ein wenig auf dem 14ner ausprobiert und bin auch zwischendurch auf dem Tiger und Wildcat mitgefahren. Ich bin aber seit einigen Jahren auf dem 16ner zu Hause und segel häufig mit meinem Vater aber auch immer mal mit anderen Seglern.

    Ich bin ausgebildete Windsurf- und Segellehrerin und schon immer auf dem Wasser zu Hause gewesen. In der Hobie Szenenhabe ich mich sofort wohl gefühlt und das nicht zuletzt aufgrund der tollen Jugendförderung so vieler Mitglieder. Auf diesem Wege möchte ich mich bedanken bei Fritz-Rüdiger Klocke, Jens Goritz, Ingo Delius, Detlef Mohr, Karlotta Bernd, Jens Reimers, Kerstin Wichardt, Sarah Schütte, Andreas Martens, … die Liste ist lang und natürlich gibt es noch so viele und immer neue Unterstützer mehr auch in den anderen Regionen, die ich leider nicht alle benennen kann. Also im Namen „meiner Generation“ vielen Dank an alle!
    Diese mir entgegen gebracht Unterstützung möchte ich euch auch gerne zukommen lassen. Dafür brauche ich eure Hilfe durch die Beantwortung der Umfrage.

    Ich möchte euch außerdem schonmal auf ein paar Events in dieser Saison hinzuweisen:

    IDJB
    Super Sail Tour in Grömitz
    30.05. – 01.06.
    Ein Jugendtrainingslager eine Woche vorher an den Himmelfahrtstagen vorgelagert zum Spring Cup in Surendorf (23.05. – 24.05.) wird noch diskutiert, dann werden auch Möglichkeiten zum Lagern eurer Boote für einer Woche im Norden bei weiterer Anreise organisiert werden. Ihr werdet hier auf dem Laufenden gehalten.

    Bestenermittlung Hobie 16
    zusammen mit Österreichischen sowie Italienischen Meisterschaft
    Gardasee
    28.08. bis 30.08.

    Bestenermittlung Hobie 14
    Dümmer
    11.09. – 13.09.

    Multieuropeans
    Costa Brava
    27.06. – 05.07.

    Schaut aber auch gerne nochmal in den Kalender (https://raumschots.online/de/hobie-sailing/eventkalender/2020/) für die Veranstaltungen in eurer Region.


    Wenn ihr Fragen oder Anregungen habt oder Unterstützung braucht, meldet euch bei mir und wir finden gemeinsam mit den Commodores sicherlich eine Lösung:
    Jugend@hobie-kv.de


    Ich hoffe wir treffen uns schon bald auf dem Wasser!

    Bis dahin viele Grüße aus dem stürmischen Norden!

    Merle

Jugendobfrau

Merle Siebrecht
Bahnhofstraße 32
24791 Alt Duvenstedt

info@hobie-kv.de