• Erfolgreiches Jugendtraining in Niendorf

    Am Wochenende haben sich 26 Jugendliche in Niendorf zusammengefunden, um gemeinsam aufs Wasser zu gehen. Unter Anleitung von Detlef, Knud, Andreas und Carsten konnten bekannte aber auch viele neue Gesichter ihr Leichtwindkönnen bei bestem Sommerwetter unter Beweis stellen.
    Vielen lieben Dank an das Organisationsteam – im besonderen Carsten und Ulrike – , die Trainer und alle Helfer, die an dieser gelungenen Veranstaltung beteiligt waren.
    Ich freue mich viele von euch bei der Regatta dieses Wochenende in Niendorf wiederzusehen!

  • Gelungener Start der HC 14 an der Bevertalsperre

    Große Herausforderungen für alle Teilnehmer.

    ein ganz großer Dank an Familie Isringhaus und alle Clubmitglieder des SVWU, die es doch noch möglich gemacht haben, die neuen Sanitärräumlichkeiten herzurichten und damit die Regatta noch zu ermöglichen.

    Bei stark wechselnden Wetterbedingungen war das große Feld mit 11 Seglern stark gefordert. Zu Beginn war der Wind recht verhalten und legte dann mächtig zu. Auch an einer Kenterung kamen die Segler nicht vorbei, doch die Regattaleitung und die DLRG waren stets zur Stelle.

    Wir freuen uns auf die nächsten Veranstaltungen mit euch.

  • Absage Familien und Freizeit-Segeln und Dröppelminna an der Bever

    Hallo liebe Hobiefreunde,

    die Corona Pandemie sorgt leider immer noch für Absagen bei unseren Veranstaltungen. Davon betroffen sind jetzt auch unser Freizeitsegeln in den Niederlanden und auch die HC 14 Regatta an der Bevertalsperre. Der Verein bedankt sich für die frühzeitigen Meldungen, muß aber auch bedingt durch Umbaumaßnahmen am Clubheim die Dröppelminna für dieses Jahr absagen. Für nächstes Jahr sollte dann aber wieder alles einwandfrei funktionieren.

    Individuelles Segeln an den Gewässern ist aber wieder möglich. Vielleicht ist ja ein freies Segeln auf dem Zwischenahner Meer am langen Wochenende über Fronleichnam möglich. Wer hätte Lust mal vorbei zu kommen?

    Hoffen wir mal auf die weiteren Veranstaltungen um endlich gemeinsam wieder segeln zu können.

    Liebe Grüße Clemens Dieckmann

  • Niendorf ist bereit für Saisonstart im Norden

    Einige haben das Wochenende bereits für ein kleines privates Training oder einen Hobie Ausflug nutzen können. Im Norden sieht auch alles danach aus, als könnte die Saison auch offiziell mit der Regatta in Niendorf am 03./04. Juli endlich starten. Gemeldet werden kann hier:
    https://www.raceoffice.org/event.php?eid=47975022960905310e1ee5

    Jugend und Junioren aufgepasst: Der Cat Cup ist die Landesjuniorenmeisterschaft für Schleswig-Holstein für alle Segler des Jahrgangs 1993 und jünger. Junioren aus allen Regionen sind herzlich willkommen und bekommen einen Fahrkostenzuschuss von der KV!
    Zusätzlich gibt es am Wochenende dafür ein Trainingslager für alle Erfahrungsstufen. Ihr könnt mit und ohne Boot melden. Mit einer baldigen Meldung helft ihr die Organisation zu unterstützen. Gemeldet werden kann hier:
    https://www.raceoffice.org/event.php?eid=12141690056090579c7e33f

    Bis bald auf dem Wasser!

  • Absage Jugendtraining am Dümmer

    Hallo liebe Hobie Freunde,

    das Jugendtraining am Dümmer sowie das Training in Holland müssen wir leider Corona bedingt absagen. Wir hoffen dass trotzdem dieses Jahr noch einzelne Veranstaltungen möglich sein werden. Das Freizeitsegeln in Holland wird wahrscheinlich auch nicht stattfinden können.

    Über jede Terminänderung werden wir euch hier informieren.

    Wir sehen uns hoffentlich bald wieder.

    Es grüßt euch Clemens Dieckmann