• IDB HC14 2023 bestätigt. Es geht zu den Franken…

    Die WSGR lädt alle HC 14 Segler zur Ermittlung ihrer IDB vom 14.10-15.10.2023 an den Brombachsee ein. Der Verein freut sich auf Euch und es wird bestimmt wieder ein tolles Event.

    Have a Hobie Day Eure KV

  • Jugendtreffen Im Frühjahr

    Liebe Hobie Jugend,

    Zunächst wünschen wir euch allen  ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr 2023. 

    Um die Winterpause zu überbrücken planen wir zwei Wintertermine. Zum einen möchten wir die Kontakte untereinander pflegen und zum anderen wollen wir die Zeit nutzen, um theoretische Segelthemen zu vermitteln.

    Am 28.01. findet ein Jugendtreffen in Krefeld zur Boot Düsseldorf statt. Das Treffen wurde von der Hobie Flotte West organisiert. Wir freuen uns auf rege Beteiligung!

    Im Februar/März planen wir ein Trimm- und Regelseminar. Dazu folgen in den nächsten Tagen/Wochen noch weitere Infos.

    Für Fragen und Anregungen könnt ihr euch jeder Zeit beim Jugendobmann melden.

    Ich freue mich auf einen tollen Start in die Segelsaison 2023.

    Sail fast

    Carsten

  • Endlich wieder guter Stoff unter dem Baum….

    Hoffentlich seid Ihr alle gut ins neue Jahr gerutscht. Unser Presseverantwortlicher Ralf Abratis hat wieder ein tolles Heft mit den Highlights der vergangenen Saison zusammengestellt. Mit seiner Familie hat er auch noch den Versand organisiert und dafür gesorgt, dass unser Jahrbuch rechtzeitig vor Weihnachten bei Euch unter dem Baum liegen konnte. Vielen, vielen Dank an Ralf und seine Familie für den tollen Einsatz. Wir wünschen Euch viel Spaß beim Lesen und beim Planen für die neue Saison.

    Eure KV

  • Carsten Schermer neuer Jugendobmann

    Der Vorstand der Deutschen Hobie Cat Klassen-Vereinigung ist glücklich, das sich Carsten Schermer für die Koordination der Jugendaktivitäten auf dem Hobie Cat zur Verfügung gestellt hat. Wir haben ihn mit sofortiger Wirkung als Jugendobmann in den Vorstand aufgenommen.
    Wir wünschen ihm viel Erfolg und hoffen, mit dieser Besetzung den positiven Trend bei den jugendlichen Hobie-Seglern fortführen und ausbauen zu können.

    Er ist per E-Mail unter jugend@hobie-kv.de einfach zu erreichen.

  • Hobie-Invasion in Krefeld

    Kultregatta um den Martinspokal

    Mit dem Martinspokal endet eine schöne Regattasaison 2022 beim Segelklub Bayer Uerdingen

    Den Abschluss der Saison 2022 beging der Segelklub Bayer Uerdingen (SKBUe) mit seiner Traditionsregatta  um den Martinspokal am 05./06. November2022  auf dem Elfrather See.

    Am Samstag nutzte  SKBUe-Wettfahrtleiter Peter Stock ab 13:00 Uhr  mit seinem Team den Wind von 2-3 Beaufort  bei trockenem Wetter und ca. 10°C.
    Für die Contender reichte der Wind für  3 Wettfahrten. Für die Hobie Segler war die Mindestwindgeschwindigkeit nur in 2 Wettfahrten gegeben.

    Nach dem ersten Tag führte bei den Hobie 16ern das Team Andre Hauschke und Nadja Reinhard vom Ruder- und Segel- Club Zülpich.
    Am Abend gab es das traditionelle Martinsgans-Essen mit Rotkohl, Klößen. Als Nachtisch wurde Bratapfel gereicht. In gemütlicher Runde klang der Abend aus.

    Bevor am Sonntagmorgen der 2. Wettfahrttag begann, gab es ein großes gemeinsames Frühstück, dass für die Hobie Segler von der Klassenvereinigung gesponsort wurde.

    Der nächste Morgen brachte Südwind mit 3-4 bft, dass in einem Up-and Down Kurs weitere Wettfahrten durchgeführt werden konnten mit Start und Ziel vor dem Vereinsgelände des SKBUe. Der anspruchsvolle Wind sorgte für einiges Durchmischen der Regattafelder.

    Bei den Hobie Seglern merkte man die gute Nachwuchsarbeit der Klassenvereinigung West in Kooperation mit der Jugendabteilug des Segelklub Bayer Uerdingen unter Federführung von Anja Zimmermann. Das Feld der 14 Mannschaften bestand aus alten Hasen und aus Mixed-Teams, die aus erfahrenen Seglern und den jungen motivierten Teilnehmern gebildet wurden. Damit wird nachhaltig die Erfahrung und der Spirit des „Hobie way of life“ der Hobie Segler weitergegeben

    Auch für Platz 4 gab es eine Tasse und einen Weckmann.

    Am Endes setzte sich bei den Hobie 16ern das Team Andre Hauschke und Nadja Reinhard  vor dem Team Markus Holbach und Vincent Hafermann durch.

    Ein Dank geht an die Helfer an Land und auf dem Wasser, die die Veranstaltung zu einem vollen Erfolg werden ließ.

    Lieben Gruß

    Peter Stock

    Packen und Heimfahrt ins Winterlager